Restaurantführer
Bremen und umzu
2014

350.000 Besucher
pro Jahr


Stadtwerder


Der Kuhhirte


Mit einem Klick zur

Ein Klick direkt vom Restaurantführer Bremen zur Website Restaurant DER KUHHIRTE, Bremen Klick direkt vom Restaurantführer Bremen zur Speisekarte Restaurant DER KUHHIRTE, Bremen


DER KUHHIRTE - Restaurant seit 350 Jahren, Ausflugs- und Veranstaltungslokal

DER KUHHIRTE, Bremen - Restaurant und Terrasse

DER KUHHIRTE, Bremen - Restaurant innen



12593 Besucher
seit Okt. 2012

Foto Restaurant Kuhhirte in Bremen, Kuhhirtenweg 7 - 11, Restauranttipps Bremen, Ausgehen

Traditionelle norddeutsche Küche | Ausflugslokal und Veranstaltungen | Großer Biergarten | Sahara - Oase

Der Kuhhirte

Traditionsgasthaus seit 350 Jahren


28201 BremenStadtwerder

Kuhhirtenweg 7 - 11
Telefon: 0421 - 555 202
Email: info@derkuhhirte.de
Website: http://www.derkuhhirte.de/index2.php
Öffnungszeiten: Mo, Mi-So ab 11 Uhr, Di ab 17 Uhr, durchgehend warme Küche


Internationale Küche, Deutsche Küche,

Ausflugslokal, Biergarten, Kaffee und Kuchen, separate Räume für Gesellschaften, Hochzeitsfeiern, Weihnachtsfeiern, Silvester-Essen/Party,

kinderfreundlich mit Spielplatz, Kohlfahrten und -feiern


Der Kuhhirte

Ein Traditionsgasthaus mitten im grünen Herzen von Bremen: "Der Kuhhirte" ist ein Ausflugs- und Veranstaltungslokal auf dem Stadtwerder. Hier kann in kleinem Kreis lecker gespeist, aber auch mit der ganzen Familie groß gefeiert werden.


Tradition verpflichtet

Das großzügige Restaurant ist liebevoll eingerichtet: die Plastikkuh am Eingang, drinnen hier und da ein antiker Bauernschrank, ein alter Herd, eine ausgediente Nähmaschine und schwere Eisenbügeleisen - Erinnerungen an (gute) alte Zeiten. Denn "Der Kuhhirte" ist ein Familienbetrieb, erstmals 1662 in den Bremer Chroniken erwähnt. Im September 2012 hat er sein 350jähriges Bestehen gefeiert - Tradition auf dem Stadtwerder, der man sich bis heute verpflichtet fühlt.

Räume für jedes Fest

"Der Kuhhirte" ist ein idealer Ort zum Feiern - mit Räumen für große und kleine Gruppen, für Betriebsausflüge, Hochzeiten, Jubiläen, Weihnachtsfeiern oder Geburtstage, für die traditionelle Kohlfahrt ebenso wie für die Silvesterparty. Dazu gibt es ein üppiges Angebot unterschiedlicher Speisen - vom deftigen Bauernbuffet bis zum feinen Traum- oder speziellen Kuhhirtenmenü, vom Grillfest bis zur Hochzeitstafel.

Sahara-Oase

Zumindest im Sommer führt der kürzeste Weg in die Sahara über das Gelände vom "Kuhhirten" - vorbei an Kinderspielplatz, Biergarten und großer Terrasse, auf der sich im Sommer rund um den kleinen, nostalgischen Springbrunnen mit einer Wassernixe Tische und Stühle in Pastellfarben gruppieren.
Weil "Der Kuhhirte" nicht direkt am Wasser liegt, hat man sich für den Kontrast entschieden und auf über 1000 Quadratmetern ordentlich Sand aufgeschüttet. Hier, mitten in der 'Sahara', können unter den kritischen Blicken eines Kamels Grillfeste in der Oase veranstaltet werden - das Gelände mit den regensicheren, orientalischen Zelten ist ab 25 Personen zu buchen, die kultige Wasserpfeife inkusive.

Deutsche Kochkunst

Bodenständiger und norddeutscher wäre da ein "Danz op de Deel", auf der Diele für bis zu 120 Personen. Viel Platz für private Feiern ist aber auch auf der geräumigen Tenne oder den beiden Veranden des Restaurants, ebenso wie im ehemaligen Kuhstall.
Die Küche ist traditionell, mit oder ohne Fleisch, mit "Fischen an Land", "Schnitzeljagd" und "Bremen Food", denn:
"Wir möchten Ihnen deutsche Kochkunst wieder schmackhaft machen."